SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Damen doppelt siegreich

Valeria Shchetinkina erhöhte ihre Einzelbilanz auf 13:0 Spiele!In der Regionalliga Süd der Damen gelangen der Auswahl der SV SCHOTT am Wochenende zwei ungefährdete Auswärtserfolge. Am Samstagabend setzte sich das Team zunächst mit 8:3 bei der DJK SB Regensburg durch und am Sonntag folgte dann ein noch deutlicherer 8:1-Erfolg bei Tabellenschlusslicht DJK Ettmannsdorf.

Valeria Shchetinkina, die ihre Bilanz auf 13:0 Spiele erhöhte, Martina Adamekova und Margarita Tischenko blieben in beiden Spielen im Einzel ungeschlagen und auch die 3:1-Doppelbilanz trug zu den Siegen bei. Mit 14:2 Punkten ist das Team Tabellenführer TV Hofstetten (14:0) auf den Fersen. Am 01.12. steht dann das direkte Duell zwischen den beiden Spitzenmannschaften in Jena an. Zuvor müssen sich Katharina Bondarenko-Getz und Margarita Tischenko allerdings noch beim Bundesranglistenturnier Top 24 im bayerischen Dillingen unter Beweis stellen.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis