SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Keine Veränderungen im Bundesligateam

Das SV SCHOTT-Quartett bleibt so zusammen!Das Bundesligaquartett des SV SCHOTT Jena wird in der Saison 2018/19 mit exakt demselben Team wie in der unlängst zu Ende gegangenen Spielzeit 2017/18 aufschlagen. Auch an der Vorrundenaufstellung wird sich nichts ändern; Frantisek Placek und Pavol Mego bilden das vordere Paarkreuz, während Roman Rezetka und Leonard Süß an den Positionen drei und vier aufschlagen werden.

„Unsere Mannschaft hat eine tolle Saison gespielt und jede sich bietende Gelegenheit genutzt, um Punkte zu sammeln. Außerdem harmoniert das Team super. Es gibt also überhaupt keinen Grund für irgendwelche personellen Veränderungen“, stellt SV SCHOTT Abteilungsleiter Tischtennis Andreas Amend dar.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

TTTV Stützpunkt

und

Anerkannter Stützpunktverein



Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis