SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

Herzlich Willkommen bei den Tischtennis-Spielern im SV SCHOTT

Die Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena nimmt in der Saison 2016/17 mit insgesamt 15 Mannschaften am offiziellen Spielbetrieb von DTTB und TTTV von der 3. Bundesliga Süd bis zur 3. Kreisliga teil. Unser Ziel ist es, allen Freunden des Tischtennissports in und um Jena eine sportliche Heimat zu bieten und ihnen die Ausübung unseres Sports nach ihren Wünschen und Ansprüchen zu ermöglichen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unseren Seiten und freuen uns über Ihre Anregungen.

Nächste Termine


 

Ergebnisse 25./26.02.

3. Bundesliga Damen
TV Hofstetten - SCHOTT 5:5
TTG Süßen - SCHOTT (So. 14 Uhr)
Zum DTTB-Liveticker!

3. Bundesliga Herren
SCHOTT - Post SV Mühlhausen II 3:6

Oberliga Herren
SCHOTT II - SV Dresden-Mitte 8:8

Thüringenliga Herren
SCHOTT III - TTZ Sponeta Erfurt II (So. 11 Uhr)

Verbandsliga Herren
SCHOTT IV - Weißenborner SV (So. 10 Uhr)

 

Zweite erwartet Dresden

Kapitän Philp Schädlich und sein Team erwarten Dresden-Mitte!In der Oberliga Mitte erwartet die zweite Herrenmannschaft des SV SCHOTT am Samstagabend ab 19 Uhr den SV Dresden-Mitte zum Duell der Tabellennachbarn. In der Hinrunde gelang dem SCHOTT-Sextett an der Elbe eine von Erfolg gekrönte Aufholjagd; trotz zwischenzeitlichem 4:8-Rückstand endete die Partie noch 8:8 unentschieden. Gerne würden die Jenaer auch in der Rückrunde den favorisierten Dresdnern, die angeführt werden vom besten Spieler der Liga, Carlos Arzila Orozco (22:2 Spiele), wieder ein Pünktchen abluchsen, während die Gäste aus Elbflorenz ihrerseits den in der Hinrunde verpassten Sieg "nachholen" möchten.

 

Derbyzeit

Pavol Mego will gegen Mühlhausen wieder punkten!Es ist mal wieder soweit – am Samstagnachmittag steigt in der Turnhalle der Janisschule um 15 Uhr das traditionsreiche Thüringenderby der 3. Bundesliga zwischen dem SV SCHOTT Jena und der TTBL-Reserve des Post SV Mühlhausen. Beide Teams haben sich nahezu zeitgleich in den vergangenen sechs Jahren aus der Oberliga bis in die 3. Bundesliga hochgearbeitet und sich dabei immer wieder miteinander in oftmals spektakulären Spielen gemessen.

Beim Aufstieg von der Ober- in die Regionalliga hatte der SV SCHOTT zunächst die Nase vorn, doch der Sprung aus der Regional- in die damals neu gegründete 3. Bundesliga gelang zuerst den Nordthüringern, ein Jahr später folgten dann die Saalestädter. In den bislang drei direkten Vergleichen in der Bundesliga hatte stets das SCHOTT-Quartett die Nase vorn, doch knapp war es immer, wie zuletzt beim hauchdünnen 6:4-SCHOTT-Sieg in der Hinrunde in Mühlhausen.

Weiterlesen...
 

Schwere Auswärtsaufgaben

Kathi Overhoff und ihr Team müssen am Wochenende doppelt ran!Auf die Damen des SV SCHOTT warten am Wochenende zwei schwere Auswärtsaufgaben in der 3. Bundesliga Süd. Am Samstag ab 17 Uhr gastiert das junge Team zunächst beim TV Hofstetten, der mit 16:12 Punkten auf dem komfortablen vierten Tabellenrang rangiert und den im letzten Jahr auf den letzten Drücker eingefahrenen Klassenerhalt in dieser Saison schon sicher hat. Am Sonntag um 14 Uhr schlagen die SCHOTT-Damen bei der TTG Süßen auf. Gegen die Schwäbinnen gelang in der Hinrunde ein 5:5-Unentschieden in eigener Halle. Nur zu gerne würden die Jenaerinnen dieses Ergebnis wiederholen, um sich so die Minimalchance auf den neunten Tabellenplatz zu erhalten.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

Förderer des SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis


Infobox

 Wir sind

TTTV Stützpunkt

und

Anerkannter Stützpunktverein 2016



JOOLA - Ausrüster des SV Schott Jena

JOOLA - DREAM BIG

DREAM BIG


Letzte Nachrichten