SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Souveräne Damen

Koharu Itagakt bezwang Klimanova 3:1!In der 2. Bundesliga haben die Damen des SV SCHOTT am Sonntagvormittag souverän gegen die abstiegsbedrohte DJK BW Annen gewonnen. 6:0 Spiele bei 18:2 Sätzen demonstrieren die klare Überlegenheit des Tabellenführers in der letzten Vorrundenpartie. Einmal mehr wusste das 12jährige Talent Koharu Itagaki zu gefallen. Sie bezwang die unangenehme Abwehrexpertin Natalija Klimanova in vier Sätzen und setzte somit den Schlusspunkt in dem einseitigen Match.

Mit 16:2 Punkten überwintert das Team an der Tabellenspitzen gefolgt vom TTK Anröchte, der drei Minuspunkte aufweist. Zum Rückrundenstart am 15.01. steht dann die Neuauflage des Spitzenspiels an, wenn Anröchte in Jena gastiert.

 

Kooperation

 Topspeed

  logo niba gr

 janova 

 Lichtstadt Jena

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

Social Media

 

Dein SV SCHOTT@facebook!

SV SCHOTT TT@instagram

 


Infobox

Webseite-Werbung Doppelwumms 03.03.2024
 
 TTTV Stützpunkt
 
TT-Tinals 2024 in Erfurt!
 
Anerkannter Stützpunktverein
 
tibhar logo 410x220px