SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Klarer Pflichtsieg für Zweite

Philip Schädlich war mit 2.5 Punkten erfolgreich!Das Oberliga-Sextett des SV SCHOTT hat am Samstagabend die Heim-Pflichtaufgabe gegen Aufsteiger und Tabellenschlusslicht SV 90 Turbo Dessau souverän gelöst und mit 9:1 gewonnen. Drei Erfolge in den Eingangsdoppeln legten früh den Grundstein für den Sieg. Lediglich der noch nach seiner Form suchende Rossi Niezgoda musste den Ehrenpunkt der Sachsen-Anhaltiner zulassen. Dafür war Mannschaftskapitän Philip Schädlich im Einzel doppelt siegreich.

Mit 6:2-Zählern hat sich die Zweite aktuell sogar auf den zweiten Tabellenrang vorgearbeitet. Am übernächsten Wochenende stehen dann die schweren Auswärtsaufgaben in Biederitz und Hettstedt an.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis