SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

"Vierte" wartet weiter auf Erfolgserlebnis

SV Schott Jena 4. - TTG Asphaltbau Bleiloch 6:9

Je zwei Einzelsiege von Mathias Völzke und Steffen Schlötzer, ein Zähler von Johannes Schilling und ein Doppelerfolg der Kombination Völzke/Andreas Jäckel reichten heute nicht aus, um gegen die TTG Asphaltbau Bleiloch zu punkten.
Die vierte Mannschaft des SV Schott wartet daher noch immer auf den ersten Saisonsieg und hat mit 1:11 Punkten weiter die „rote Laterne“ der Tabelle inne.

 

Kooperation

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

Amazon Smile

 

SV SCHOTT@facebook

 


Infobox

 TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


tibhar logo 410x220px