SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Ostthüringenderby in der Oberliga

Jan Skvrna schlägt mit der Zweiten am Sonntag gegen Altenburg auf!Die zweite Mannschaft des SV SCHOTT erwartet am Sonntagmorgen ab 11 Uhr den SV Aufbau Altenburg zum Ostthüringenderby in der Oberliga Mitte. Während die Jenaer Zweite vor zwei Wochen mit einem Heimsieg gegen den TTC Börde Magdeburg den Klassenerhalt sichern konnte, stecken die Skatstädter noch voll im Abstiegsstrudel. Aktuell auf Relegationsplatz acht liegend weist der Aufsteiger nur zwei Zähler Vorsprung auf Magdeburg auf dem ersten Abstiegsplatz auf. In den bisherigen sechs Rückrundenpartien konnte Altenburg erst zwei Punkte durch zwei Unentschieden für sich verbuchen. Die SV SCHOTT-Zweite möchte gerne an den deutlichen 9:3-Erfolg zum Saisonautakt in Altenburg im September anknüpfen. Allerdings war damals der Spielverlauf deutlich umkämpfter, als es das eindeutige Endergebnis vermuten lässt.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis