SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Dicker Brocken für Jenaer Damen

Maya Kunats und ihr Team erwarten den TSV Schwabhausen II!In der 3. Tischtennis-Bundesliga Süd der Damen erwartet das Quartett des SV SCHOTT Jena am Sonntag ab 14 Uhr mit dem TSV Schwabhausen II einen starken Gegner in der Turnhalle Rudolf-Breitscheid-Str. 4.

Die Oberbayerinnen rangieren aktuell mit 5:5 Punkten auf Tabellenplatz vier. Insbesondere die zweitligaerprobten Eva-Maria Maier und Christina Feierabend geben dem Team die in der stark besetzten Liga dringend notwendige Stabilität. Aufsteiger SV SCHOTT, der ohne seine beim World-Team-Cup in Tokio weilende ägyptische Spitzenspielerin Yousra Helmy antreten muss, will versuchen der Erstligareserve des TSV Schwabhausen bestmöglich Paroli zu bieten.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis