SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Vorrundenabschluss mit Ostthüringer Derby

Marius Marth tritt mit der Zweiten am Sonntag in Zeulenroda an!Die Vorrunde in der Oberliga Mitte endet für die zweite Herrenmannschaft des SV SCHOTT am Sonntag ab 11 Uhr mit dem Ostthüringer Derby beim Post SV Zeulenroda. Während der Zweiten am vergangenen Wochenende mit zwei Heimsiegen ein kleiner Befreiungsschlag gelang, ist der Aufsteiger aus Zeulenroda nach gutem Start in die Saison mittlerweile auf Relegationstabellenplatz acht abgerutscht, nicht zuletzt weil Post-Nummer drei Steffen Wagner, zunächst mit vier Siegen aus fünf Spielen gut in die Spielzeit gestartet, seit Anfang Oktober dauerverletzt ist.

Die SV SCHOTT Zweite will in Zeulenroda an die starken Leistungen des letzten Wochenendes anknüpfen und auch im Ostthüringer Derby Punkte einfahren, um mit möglichst großem Abstand auf die Abstiegsränge zu überwintern.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis