SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Saison beendet - 1. Herren zurück in der 3. Bundesliga

Wiederaufstieg geglückt - Freude bei der 1. Herrenmannschaft!Die Spielzeit 2019/2020 ist für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet. Das haben der DTTB und seine 18 Landesverbände in einer Telefonkonferenz am Dienstagabend beschlossen. In dieser abgebrochenen Saison wird die Tabelle zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit als Abschlusstabelle gewertet. Auf DTTB-Ebene war das der 13. März.

Für die 1. Herrenmannschaft des SV SCHOTT bedeutet dies, dass der avisierte Wiederaufstieg in die 3. Bundesliga Süd gelungen ist. Auch wenn im Moment keine Gelegenheit für eine Meisterschaftsfeier besteht, war die Freude im Team natürlich groß. "Wir haben uns erstmal virtuell gegenseitig gratuliert. Im Sommer soll dann noch eine Feier folgen", erläutert Abteilungsleiter Tischtennis Andreas Amend. Auch die Zusammensetzung der 3. Bundesliga Süd nächste Saison steht bereits fest. MIt Zweitligaabsteiger TV Leiselheim, TTC Wohlbach, TTC Weinheim, TTC Wöschbach, SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal, FC Bayern München und Mitaufsteiger DJK SB Stuttgart trifft der SV SCHOTT auf alte Bekannte. Neu sind die Duelle mit den beiden letztjährigen Aufsteigern TSG Kaiserslautern und SB Versbach, denen beiden der Klassenerhalt gelang.

 

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis