SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Top 12-Quali für Bondarenko-Getz

Katharina Bondarenko-Getz bucht das Ticket zum Top 12!Ende gut, alles gut, so lautete das Fazit für SV SCHOTT-Bundesligaspielerin Katharina Bondarenko-Getz beim Bundesranglistenturnier Top 24 Jugend 18, das am vergangenen Wochenende im nordrhein-westfälischen Refrath ausgetragen wurde.

Der Turnierauftakt verlief für die 17jährige dabei alles andere als rund. Am Samstag setzte es in der Sechser-Vorrundengruppe zunächst drei zum Teil klare Niederlagen, doch von denen ließ sich Kata nicht aus dem Konzept bringen. Mit zwei deutlichen Erfolgen in den letzten beiden Gruppenspielen sicherte sie sich auf den letzten Drücker Gruppenplatz vier und so die letzte Hoffnung auf eine Platzierung unter den besten zwölf. Im eminent wichtigen Zwischenrundenspiel gegen Lisa Göbecke (Sachsen-Anhalt) hatte die Thüringerin die besseren Nerven und siegte in drei knappen Sätzen. Der Druck sollte nicht weniger werden, denn in der nächsten Partie gegen Leonie Hildebrandt (Sachsen) ging es um nicht weniger als die direkte Qualifikation zum Bundesranglistenfinale Top 12. Und erneut verließ Bondarenko-Getz als Siegerin den Tisch; in vier Sätzen behielt sie die Oberhand und beendete das Turnier auf den nicht mehr ausgespielten Plätzen fünf bis acht.

Dank der deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Turnierhälfte darf sich die junge Thüringerin nun über die Teilnahme am Bundesranglistenfinale freuen. Dieses soll am Wochenende 12./13.02. in Wentorf (Schleswig-Holstein) steigen.

 

Kooperation

 Topspeed

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

Amazon Smile

 

SV SCHOTT@facebook

 


Infobox

 TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


tibhar logo 410x220px