SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Aktuelles

Osterturnier in Breitungen (01.04.2010)

  1. Roman Lankisch/René Wolf
  2. Andreas Schulz/Steven Schön (TSV Leimbach)
  3. Horst Voigt/Paul Sichwardt (TuS Osterburg Weida/Post SV Zeulenroda)
    Christoph Unkart/André Malsch (TTSV GW Immelborn)
 

Ergebnisse 26.03.-29.03.2010


Oberliga Herren SV Schott
TSV Eintracht Felsberg 9 : 1
Oberliga Herren
SV Schott
TSV Besse
8 : 8
Thüringenliga Herren
SV Schott II
Post SV Mühlhausen III
9 : 3
1. Bezirksliga Herren
SV Schott III
SV Aufbau Altenburg
4 : 9
2. Bezirksliga Herren
TTG Asphaltbau Bleiloch
SV Schott IV
6 : 9
1. Kreisliga
SV Schott VI
SG Zeiss Jena-Süd
3. Kreisliga WSG Jena-Lobeda III
SV Schott VII
3. Kreisliga
SV Schott VIII
SG Pädagogik Jena III
7 : 7
Thüringenliga Damen
ESV Lok Erfurt 1927
SV Schott
6 : 8
 

Prall gefülltes TT-Wochenende steht bevor

Auf die Spieler und Fans des SV Schott Jena wartet ein spektakuläres TT-Wochenende, an dem letztmals in der Saison 2009/10 alle Schott-Teams oberhalb der Kreisebene in Aktion sind.

Den Auftakt macht am Samstag um 14 Uhr in eigener Halle die dritte Herrenmannschaft mit dem „Endspiel“ in der 1. Bezirksliga. Tabellenführer Schott III (37:1 Punkte) erwartet zum letzten Saisonspiel Verfolger SV Aufbau Altenburg (36:2 Zähler). Mindestens einen Zähler benötigt das Team um die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Verbandsliga unter Dach und Fach zu bringen. Auch der Zweite der Tabelle hat noch einen Chance auf den Verbandsligaaufstieg, muss dafür aber beim Relegationsturnier gegen die Zweiten der 1. Bezirksligen Nord- und Südthüringens am 24.04. nachsitzen.

Um 16 Uhr schlägt dann die in der Rückrunde noch ungeschlagene Oberligamannschaft des SV Schott, das Aushängeschild des Vereins, zu Hause gegen den Tabellenvorletzten TSV Eintracht Felsberg auf. Im allerersten Saisonspiel für Aufsteiger Schott kam es in der Hinrunde zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften im vergangenen September. Damals konnte das Schott-Sextett die drohende Niederlage gerade noch so abwenden und erkämpfte sich nach 6:8-Rückstand noch ein 8:8 Remis. In der Rückrunde sollen nun beide Punkte in Jena bleiben.

Weiterlesen...
 

Kreisranglisten Nachwuchs

Jugend

  1. Jäckel
  2. Jung
  3. Stolz
  4. Wieduwilt
  5. Biedritzky
  6. Stahl

A-Schüler

  1. Andrich
  2. Michel
  3. Polt, Christoph
  4. Lai
  5. Schneider
  6. Sältzer

B-Schüler

  1. Luo, Cheng
  2. Polt, Oliver
  3. Meininger, Florian
 


Seite 146 von 150

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis