SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Aktuelles

Alle Jahre wieder: Spielbetrieb unterbrochen

Corona und kein Ende...Es kam, wie es kommen musste. Aufgrund der sich dramatisch zuspitzenden Pandemiesituation im Freistaat Thüringen hat der TTTV gestern entschieden, mit sofortiger Wirkung den Wettkampfspielbetrieb im TTTV bis auf weiteres zu unterbrechen. Alle für den Rest der Vorrunde angesetzten Punktspiele können somit vorerst nicht stattfinden. Der Punktspielbetrieb der Saison 2021/2022 wurde auf eine einfache Runde reduziert. Auch die für das Wochenende 11./12.12. geplanten Landesmeisterschaften in den Nachwuchsaltersklassen müssen verschoben werden. Weitere Infos zur Unterbrechung des Spielbetriebs finden sich auf den Webseiten des TTTV.

Unser Nachwuchstrainingsbetrieb ist (noch?) nicht von den Einschränkungen betroffen. Er findet aktuell nach wie vor täglich statt. Für den Erwachsenensport gelten ab sofort die sogenannten 2G+-Regelungen, wie der LSB Thüringen hier klarstellt.

 

Ergebnisse 20./21.11.

2. Bundesliga Damen
SCHOTT - SV DJK Kolbermoor II 5:5
TTC Staffel - SCHOTT 2:6

3. Bundesliga Herren
SCHOTT - TTC Wöschbach 3:6
SCHOTT - DJK SpVgg Effeltrich 5:5

Bezirksmeisterschaften Jugend 18/13
Lucas Fröhlich 1. Platz Jugend 13
Jannis Junge 6. Platz Jugend 18

 

Ece Harac ist Doppel U21 Europameisterin

Ece Harac (r.) und Özge Yilmaz sind U21-Europameisterinnen (Quelle: Türkischer TT-Verband)SV SCHOTT-Spitzenspielerin Ece Harac gelang am Sonntag mit Landsfrau Özge Yilmaz ein echter Überraschungserfolg. An Position vier gesetzt gewannen die beiden jungen Türkinnen bei den im belgischen Spa ausgetragenen Junioren-Europameisterschaften den Titel im Damen-Doppel. Im Halbfinale am Samstag bezwangen Harac/Yilmaz die russischen Turnierfavoritinnen Mariia Tailakova und Elizabet Abraamian in vier Sätzen und zogen so in Endspiel ein. In diesem trafen sie am Sonntag auf die beiden Serbinnen Sabina Surjan und Tijana Jokic. Zunächst sah es im Finale gar nicht gut aus für Harac/Yilmaz, denn die beiden Serbinnen spielten in den beiden ersten Sätzen (3, 3) die türkische Kombination an die Wand. Doch im dritten Durchgang kippte das Spiel, Harac/Yilmaz wehrten Matchbälle ab und gewannen Satz drei mit 16:14 ebenso wie die letzten beiden Sätze mit 11:9 und 11:5 zum Titelgewinn.

Nach ihrem größten internationalen Erfolg bis dato ist Ece am Wochenende doppelt für den SV SCHOTT im Einsatz. Am Samstag ab 13:30 Uhr steht das Heimspiel gegen den am letzten Wochenende doppelt erfolgreichen SV DJK Kolbermoor II an, ehe am Sonntag das eminent wichtige Auswärtsspiel beim Tabellenneunten TTC Staffel ansteht.

 

Ergebnisse 12.-14.11.

3. Bundesliga Herren
SCHOTT - TTC Weinheim 5:5

Oberliga Herren
TTC Börde Magdeburg - SCHOTT II 3:7
MSV Hettstedt - SCHOTT II 6:4

Verbandsliga Herren
SCHOTT III - TuS Osterburg Weida 8:2

1. Bezirksliga Herren
SCHOTT IV - TuS Osterburg Weida II 8:2

2. Bezirksliga Herren
TTG Asphaltbau Bleiloch - SCHOTT V 6:8

Bezirksmeisterschaften Jugend 15
Tristan Tautorat Halbfinale
Gamal Ibrahim Viertelfinale

 


Seite 7 von 190

Kooperation

 Topspeed

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

Amazon Smile

 

SV SCHOTT@facebook

 


Infobox

 TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


tibhar logo 410x220px