SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Aktuelle Nachrichten

Absage Vereinsmeisterschaften

Die für den morgigen Samstag, den 22.08., geplanten 3. Vereinsmeisterschaften fallen aufgrund zu geringer Anmeldungen aus. Der Abteilngsvorstand prüft die Austragung zu einem späteren Termin.

 

Stützpunktlehrgang diese Woche

Kaito Ishida läuft vorneweg!Der TTTV und seine Bezirksstützpunkte gehen in diesem Jahr neue Wege. Erstmals wurden in der fünten Sommerferienwoche dezentrale Stützpunktlehrgänge an den Bezirksstützpunkten vorbereitet und durchgeführt. Insgesamt sechs Nachwuchssportlerinnen und -sportler folgten der Einladung zum Stützpunktlehrgang beim SV SCHOTT und schwitzen nun für eine optimale Saisonvorbereitung. Geleitet wird der Lehrgang von Hasan Bradei und Martin Haak aus dem SV SCHOTT-Trainerteam; Ignacije Jurkovic als neuer Freiwilliger sammelt erste Lehrgangserfahrungen.

Gerade in Anbetracht begrenzter Ressourcen und kurzer Wege sollte das Format der Stützpunktlehrgänge in den Schulferien im TTTV weiterentwickelt und etabliert werden, stimmen TTTV-Landestrainer Frank Schulz und SV SCHOTT Abteilungsleiter Tischtennis Andreas Amend überein. Bei den Stützpunktlehrgängen können einerseits kostenintensive Übernachtungen eingespart werden, andererseits sind flexiblere Teilnahmen durch Sportlerinnen und Sportler aus der Region möglich.

 

Ignacije Jurkovic neuer Freiwilliger

Ignacije Jurkovic in Aktion!Die Tischtennisabteilung im SV SCHOTT Jena darf sich über einen neuen Europäischen Freiwilligen freuen. Einige Tage vorfristig, um allen pandemiebedingten Risiken aus dem Weg zu gehen, hat Ignacije Jurkovic seinen Freiwilligendienst angetreten. Der 20jährige Linkshänder stammt aus der kroatischen Hauptstadt Zagreb und hat sich unmittelbar nach seinem Abitur für einen Aufenthalt in Jena entschieden. Nachdem die letzten drei Europäischen Freiwilligen beim SV SCHOTT mit Maya Kunats, Oleksii Mesich und Andrei Fiodarau alle aus Belarus stammten, knüpft Jurkovic an eine partnerschaftliche Tradition mit Kroatien an, die Maja Suman und Marija Jadresko einleiteten.

"Ich bin gut hier in Jena angekommen und meine ersten Eindrücke sind sehr positiv", urteilt Jurkovic nach der ersten Jena-Woche. Er wird nicht nur als Assistenztrainer in der Nachwusharbeit des SV SCHOTT aktiv sein, sondern hofft auch darauf, bald mit seinen Mannschaftskameraden der 3. Mannschaft in der Verbandsliga auf Punktejagd gehen zu können. Wir heißen Ignacije herzlich willkommen und wünschen ihm ein erfolgreiches, gewinnbringendes und lehrreiches Auslandsjahr in unserer Abteilung!

 

Vereinsmeisterschaften am 22.08.

Pavol Mego ist der Titelverteidiger!Corona macht alles anders in diesem Jahr. Deshalb haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, die eigentlich im Frühjahr zum Abschluss der Saison 2019/20 geplanten diesjährigen Vereinsmeisterschaften auf Samstag, den 22.08., zu verlegen. "Natürlich betreten wir hier Neuland und wissen nicht, wie ein derartiger Termin in den Sommerferien angenommen wird. Aber wir wollen alles daran setzen, auch in diesem Jahr die Vereinsmeisterschaften auszutragen und den nächsten kleinen Schritt hin zu einer 'Sportnormalität' gehen", erläutert Abteilungsleiter Andreas Amend.

Natürlich steht die Veranstaltung unter den mittlerweile fast schon zum Alltag gewordenen Pandemieauflagen. Die Abstandsgebote gelten, es dürfen maximal 40 Personen an der Veranstaltung teilnehmen und es sind keine Zuschauer zugelassen. Trotzdem soll im Anschluss an die sportlichen Wettkämpfe dann noch Zeit für die Siegerehrungen und ein Beisammensein unter freiem Himmel sein. Die Einladung und Turnierausschreibung kann hier eingesehen werden.

 


Seite 6 von 184

Kooperation

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

Amazon Smile

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Logo 3BL

 

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis