SV SCHOTT Jena - Abteilung Tischtennis

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Aktuelle Nachrichten

Landesvorranglisten Nachwuchs zum Saisonabschluss

Lukas Lautsch schlägt in der Altersklasse Jugend auf!Eine lange Saison 2017/18 endet für die Nachwuchssportler des SV SCHOTT am Wochenende mit den Landesvorranglistenwettbewerben in den vier Altersklassen. In den Wettstreit um die begehrten Qualifikationsplätze zu den Top 10-Turnieren im September greifen gleich zwölf Nachwuchshoffnungen des SV SCHOTT ein. Dies sind:
Jugend: Lukas Lautsch, Alexander Mrowka, Paul Bode
Schüler A: Clara Pabst, Jannis Junge, Elias Vilser, Ferdinand Kasperski
Schüler B: Elias Vilser, Ferdinand Kasperski, Kurt Weber
Schüler C: Kurt Weber, Gamal Ibrahim

Freigestellt von der Teilnahme an den Landesvorranglisten sind Katharina Bondarenko-Getz (Schüler A und Jugend) sowie Margarita Tischenko (Jugend). Letztere startet dafür an diesem Wochenende bei den Internationalen Jugendmeisterschaften von Luxemburg in Luxemburg-Stadt.

 

SV SCHOTT erneut Gastgeber für Pokalvorrunde

Das Bundesliga-Quartett des SV SCHOTT genießt im Pokal am 26.08. Heimrecht!Am Sonntag, den 26.08., steigt wie schon in 2016 eine der vier Vorrundengruppen des Deutschen Tischtennispokals in Jena. Der gastgebende SV SCHOTT empfängt dann die beiden Zweitligisten TTC Fortuna Passau und den 1. FSV Mainz 05 sowie aus der dritten Bundesliga Nord den südhessischen TTC Lampertheim.

"Wir freuen uns sehr, gleich zum Saisonauftakt Spitzentischtennis in Jena präsentieren zu dürfen", kommentierte SV SCHOTT- Abteilungsleiter Tischtennis den Zuschlag zur Austragung, der im Rahmen der gestrigen Jahrestagung der zweiten Bundesliga erfolgte. Im Rahmenprogramm sollen diverse Mitmachaktionen rund um den Sport insbesondere für Kinder angeboten werden.

 

SCHOTT-Schülerteam startet bei Mitteldeutschen

lmm schDie Schülermannschaft des SV SCHOTT nimmt am Sonntag ab 10 Uhr in der Aufstellung Alexander Mrowka, Jannis Junge, Elias Vilser und Ferdinand Kasperski an den diesjährigen Mitteldeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler, dem Qualifikationsturnier zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften, teil.

Die Wettbewerbe finden in sachsen-anhaltinischen Biederitz bei Magdeburg statt. Im ersten Spiel tritt das SV SCHOTT-Quartett gegen die gastgebende und hochfavorisierte DJK Biederitz an, ehe dann in der zweiten Partie mit dem TTC Elbe Dresden der sächsische Vertreter wartet.

 

Bondarenko-Getz bei 6-Nationen-Turnier

Kata Bondarenko-Getz startet am Wochenende in Bad Blankenburg!Als Lokalmatadorin startet Katharina Bondarenko-Getz am Wochenende von Freitag bis Sonntag beim erstmals in der Thüringer Landessportschule in Bad Blankenburg ausgetragenen europäischen Sechs-Nationen-Turnier. An zwölf Tischen duellieren sich dann hoffnungsvolle europäische Talente aus Deutschland, Dänemark, England, Niederlande, Norwegen und Schweden in Team- und Individualwettbewerben. Los gehts's am Freitagmorgen ab 09:30 Uhr für das deutsche Schülerinnenteam mit dem Spiel gegen Schweden.

Fans können das Turnier im Internet-Livestream verfolgen. Die bewegten Bilder werden in Kooperation mit sportdeutschland.tv angeboten und sind unter diesem Link abrufbar.

 

 


Seite 5 von 139

Kooperation

 

Tributax e.V.

 

Schulengel.de - Spenden leicht gemacht

 

SV SCHOTT@facebook

 

Förderer

sponsoren


Infobox

 Wir sind

gruenes band

 

TTTV Stützpunkt

 

Anerkannter Stützpunktverein


Butterfly - Ausrüster des SV SCHOTT Jena, Abteilung Tischtennis